[Spiel] Das Fremdwort-Spiel

Huhu ihr Lieben,

da es so schön ist, hier auch gleich ein neues Spiel.

Jemand gibt ein Fremdwort vor, was der nächste erklären muss.
Wir wollen die Herkunft (wenn möglich) und die Bedeutung wissen. Vielleicht gibt es ja auch einen netten Beispielsatz dazu.

Viel Spaß euch. default smiley :)

Harmownie



Startwort:

subsidiär
 
Harmownie
  • Veröffentlichte Nachrichten: 6.141
  • Karma: 10 Punkte
Ich würde es als "etwas (klar) ausdrücken" beschreiben.

Was bedeutet "peripher"?

In meiner Jugendzeit war es total es total "in" zu sagen: "das tangiert mich peripher!" Na ja, damit kam man sich schon mal schlauer als der Rest der Welt vor. default smiley 8-)
Lilienblüte 桜
  • Veröffentlichte Nachrichten: 19.019
  • Karma: 10 Punkte
Lilienblüte 桜 hat geschrieben:

In meiner Jugendzeit war es total es total "in" zu sagen: "das tangiert mich peripher!"


Übersetzt aus der "damaligen" Jugendsprache bedeutet es so viel wie: das Interessiert mich nicht (freundlich ausgedrückt).
Peripher bedeutet am “ Rand befindlich“ oder "nebensächlich". Da wird es in der Alltagssprache am ehesten vorkommen. Im Grunde das Gegenteil von zentral oder zentraler Bedeutung.

Was ist ein Spin?
Nelepenelope
  • Veröffentlichte Nachrichten: 10.882
  • Karma: 10 Punkte
Eine Drehung um sich selbst.




rezessiv
Pfötchen2
  • Veröffentlichte Nachrichten: 20.471
  • Karma: 10 Punkte
Rezessiv bedeutet "nicht in Erscheinung tretend". Verwendet wird dieser begriff häufig in der Genetik. Bestimmte Merkmale können rezessiv vererbt werden und treten dann nicht in Erscheinung. Rezessive Merkmale können Generationen überspringen und brechen dann aufgrund eines doppelten Zusammentreffens rezessiver Allele hervor. default smiley 8-)


subsumieren
Arianrod
  • Veröffentlichte Nachrichten: 203
  • Karma: 10 Punkte
Das hatten wir schon, aber nehmen wir es nochmal.
Juristisch wird der Begriff verwendet, wenn man prüft, ob der konkrete Einzelfall dem Tatbestand einer Rechtsnorm unterzuordnen ist.
Etwas, das juristische Laien häufig falsch machen, weil sie sich aus dem Gesetz nur das heraus suchen, was zu ihrem Fall passt. Es muss aber alles passen, was in der Norm steht.


mutuell
EdinBreed
  • Veröffentlichte Nachrichten: 3.815
  • Karma: 10 Punkte
Musste ich erst googeln, allerdings ist mir der Begriff "mutual" aus dem Englischen geläufig.

Was bedeutet "legitimieren"?
Lilienblüte 桜
  • Veröffentlichte Nachrichten: 19.019
  • Karma: 10 Punkte
ach.. ups, die "Übersetzung" fehlt. Es bedeutet so etwas, wie "gegenseitig". default smiley ^)
Lilienblüte 桜
  • Veröffentlichte Nachrichten: 19.019
  • Karma: 10 Punkte
Es bedeutet, sich ausweisen oder seine Identität beweisen
was bedeutet fatal?
Surfergirl
  • Veröffentlichte Nachrichten: 4.188
  • Karma: 10 Punkte
Fatal hat zwei verschiedene Deutungsmöglichkeiten:

1. "Fatal" für "sehr schlecht", abgeleitet vom lateinischen Wort für 'verhängnisvoll'. Bsp.: etwas hat "fatale Folgen" -> etwas hat sehr schwerwiegende/schlimme Folgen.

2. "Fatal" für "unangenehm", abgeleitet vom lateinischen Wort 'fatum' für 'Schicksalsspruch'. Bsp.: in eine "fatale Lage" geraten -> in eine sehr unangenehme/peinliche Lage geraten.





rezitieren
Crazy Isi
  • Veröffentlichte Nachrichten: 1.486
  • Karma: 10 Punkte
Rezitieren ist ein anderes Wort für aufsagen, etwas wiedergeben. Es stammt vom lateinischen "recitare" (vortragen) ab.

reziprok
Arianrod
  • Veröffentlichte Nachrichten: 203
  • Karma: 10 Punkte
Arianrod hat geschrieben:

Rezitieren ist ein anderes Wort für aufsagen, etwas wiedergeben. Es stammt vom lateinischen "recitare" (vortragen) ab.

reziprok


das Wort bedeutet wechselseitig

lateinisch reciprocus = auf demselben Wege zurückkehrend


xxx


polemisieren
wichtelfee
  • Veröffentlichte Nachrichten: 1.627
  • Karma: 10 Punkte
Das Wort polemisieren bedeutet etwas oder jemanden herabwürdigen, kritisieren.


Tristesse
Arianrod
  • Veröffentlichte Nachrichten: 203
  • Karma: 10 Punkte
Tristesse bedeutet „Trostlosigkeit“, „Traurigkeit“ oder auch „Langeweile“. Es wird verwendet um Emotionen, Orte und Gegenstände zu beschreiben. Weitere Synonyme für Tristesse sind zum Beispiel Schwermut, Einförmigkeit, Melancholie und Trübsinn.

Das Wort Tristesse stammt aus dem Französischen und bedeutet „Trauer“ und „Traurigkeit“. Bei der Übernahme des Wortes in die deutsche Sprache hat der Begriff Tristesse damit eine breitere Bedeutung erhalten. Ebenfalls verbreitet hat sich im deutschen Sprachraum das dazugehörige Adjektiv trist, welches auf das französische triste zurückgeht.

Greis
schwarze Nacht
  • Veröffentlichte Nachrichten: 167
  • Karma: 10 Punkte
Mit diesem Wort wird ein sehr alter Mensch, meist ein sehr alter Mann, benannt.

Das Wort ist seit dem 12.Jahrhundert belegt und stammt aus dem Mittelhochdeutschen.
Leider gibt es keine anderen Belege der Herkunft des Wortes.

Neues Wort:
Pyrrhussieg

Viel Spaß
Arianrod
  • Veröffentlichte Nachrichten: 203
  • Karma: 10 Punkte
Ein Sieg, der mit so hohen Verlusten verbunden ist, dass er einer Niederlage gleicht.





Kapazität
Pfötchen2
  • Veröffentlichte Nachrichten: 20.471
  • Karma: 10 Punkte
Das Fassungsvermögen (meistens eines gegenstands)

Diaspora
Firren
  • Veröffentlichte Nachrichten: 74
  • Karma: 10 Punkte
Existenz religiöser, nationaler, kultureller oder ethnischer Gemeinschaften in der Fremde, nachdem sie ihre traditionelle Heimat verlassen haben und mitunter über weite Teile der Welt verstreut sind.


Flora
Mdme Durfur
  • Veröffentlichte Nachrichten: 116
  • Karma: 10 Punkte
Die Pflanzenwelt.





exquisit
Pfötchen2
  • Veröffentlichte Nachrichten: 20.471
  • Karma: 10 Punkte
Mdme Durfur
  • Veröffentlichte Nachrichten: 116
  • Karma: 10 Punkte
Als Lyrik bezeichnet man die Dichtung in Versform, die die dritte literarische Gattung neben der Epik und der Dramatik darstellt. Lyrische Werke werden auch Gedichte genannt.default smiley 8-)

Was bedeutet: adäquat?
Lilliane
  • Veröffentlichte Nachrichten: 47
  • Karma: 8 Punkte
Adäquat ist etwas, dass (der Situation ensprechend) angemessen, geeignet und/oder enprechend ist.

Zum Beispiel: Das Verhalten der Person, war in der gestrigen Situation adäquat.

Das neue Wort:

apodiktisch
-Lesly-
  • Veröffentlichte Nachrichten: 4.948
  • Karma: 10 Punkte
Das bedeutet unwiederleglich, unumstößlich; unbedingt sicher; unmittelbar evident

Was bedeutet:
Abkupfern?
Lilliane
  • Veröffentlichte Nachrichten: 47
  • Karma: 8 Punkte
Abkupfern bedeutet etwas plagiieren, also ein Plagiat (das ist eine nicht erlaubte Kopie) anzufertigen. Man könnte auch sagen, man "schreibt etwas ab" oder, wie es in der Schule bei mir hieß, man "spickt".


Was bedeutet "rigide"?
Crazy Isi
  • Veröffentlichte Nachrichten: 1.486
  • Karma: 10 Punkte
Crazy Isi hat geschrieben:

Was bedeutet "rigide"?


Lustig, hab ich neulich mal aufgeschnappt.
Ein "rigider" Mensch ist streng und greift gern durch.

Was bedeutet aliphatisch?
Gladiator
  • Veröffentlichte Nachrichten: 11.309
  • Karma: 10 Punkte
Ich weiß nicht, ob du das meinst, aber ich kenne es als Begriff für nicht-aromatische organische Moleküle, z.B. Methan

Was bedeutet instantan?
Yggdrasill
  • Veröffentlichte Nachrichten: 1.034
  • Karma: 10 Punkte